Trauer um Wiener Künstler
Künstler Arik Brauer verstarb mit 92 Jahren

83Bilder

IM ALTER VON 92 JAHREN:
Schock & Trauer in Wien: Künstler Arik Brauer ist tot
Am Sonntag Abend verstarb der beliebte Tausendsassa im Beisein seiner Lieben im Alter von 92 Jahren.
Abschiedsworte des Künstlers:
Seine letzten Worte waren laut seiner Familie: "Ich war so glücklich mit meiner Frau, mit meiner Familie, mit meiner Kunst und meinem Wienerwald. Aber es gibt eine Zeit, da lebt man, und es gibt zwei Ewigkeiten da existiert man nicht."

Er sah sich nie als AUSTROPOPPER aber
Brauers Gesangskarriere erreichte in den 70er-Jahren ihren Höhepunkt: Mit Dialektliedern wie "Sie ham a Haus baut" und "Hinter meiner, vorder meiner" war er an der Geburt des Austropops maßgeblich beteiligt.

Arik Brauer, bürgerlich Erich Brauer (* 4. Jänner 1929 in Wien; † 24. Jänner 2021 ) war ein österreichischer Maler, Grafiker, Bühnenbildner, Sänger und Dichter. Er gilt als einer der Hauptvertreter der Wiener Schule des Phantastischen Realismus.

ARIK BRAUER: SEINE AUSZEICHNUNGEN

1979: Preis der Stadt Wien für Bildende Kunst
2002: Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse
2011: Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien
2015: "Amadeus Award" für sein Lebenswerk
2018: Goldenes Ehrenzeichen der Republik Österreich
2019: Fritz-Csoklich-Demokratiepreis

Ort: Arik Brauer Museum 2016 Colloredogasse 30, 1180 Wien
EINLADUNG VON TIMNA BRAUER INS ARIK BRAUER HAUS 2016

Archiv: Robert Rieger
Foto: Arik Brauer - Timna Brauer
Fotos: Robert Rieger Photography
© Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


3 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen