Finsterer Advent in Währing

Ausnahme Währinger Straße: Andernorts wird bereits die Weihnachtsbeleuchtung montiert.
  • Ausnahme Währinger Straße: Andernorts wird bereits die Weihnachtsbeleuchtung montiert.
  • hochgeladen von Peter Zezula

Rund 20 Jahre hat es bestens geklappt, erstrahlte die Währinger Straße im hellen Schein der Weihnachtsbeleuchtung. Heuer wird es zur Adventzeit finster bleiben auf Währings Wirtschafts-Schlagader, befürchtet Wirtschaftsobmann Michael Richter. Der Grund: Das nötige Geld für die Montage konnte bislang nicht aufgetrieben werden.
Michael Richter zeigte sich im Gespräch mit der bz enttäuscht: „Erstmals könnte es keine Beleuchtung geben. Die wird von den Wirtschaftstreibenden veranlasst. Doch überraschenderweise zeigten sich besonders die größeren Betriebe nicht sehr kooperativ.“
Die Gesamtkosten von rund 23.000 Euro werden zu 30 bis 50 Prozent von der Wirtschafts­agentur Wien getragen, den Rest müssen die Geschäfte aufbringen. „Die kleinen Läden sind spendenfreudiger als die großen“, ärgert sich Richter.
Vom Währinger Gürtel bis zur Lacknergasse wird es also finster bleiben – wenn nicht noch ein kleines Weihnachtswunder passiert. Richter: „Ende Oktober fällt die Entscheidung.“

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.