11.09.2014, 00:00 Uhr

Gewalt an Frauen und Kindern verhindern!

(skl). Trotz zahlreicher Verbesserungen ist Gewalt an Frauen und Kindern noch immer tief in unserer Gesellschaft verwurzelt. Um das zu ändern, setzt die Kampagne GewaltFREI leben zahlreiche Projekte um, die wertvolle Präventionsarbeit leisten. Besonders hilfreich: Frauenhelpline gegen Gewalt (Tel.: 0800 222 555) – anonym, kostenlos, rund um die Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.