16.10.2014, 00:00 Uhr

Mit gezielter Ernährung Osteoporose vorbeugen

(Foto: Foto: Archiv)
(skl). Mehr als 600.000 Österreicher leiden an Osteoporose, einer Verringerung der Knochenmasse mit vermehrter Neigung zu Brüchen. Für die optimale Kalziumaufnahme aus dem Darm ist Vitamin D besonders wichtig. Leider sind damit viele Menschen unterversorgt. Es ist besonders in Lachs, Hering, Steinpilzen und Margarine enthalten. Wichtig ist auch regelmäßiger Aufenthalt im Freien. Was viele nicht wissen: Der Kalziumgehalt der verschiedenen Käsesorten ist sehr unterschiedlich. Bei Emmentaler und Alpenkäse erreicht man schon mit drei großen Scheiben (100g) die empfohlene Tagesdosis von 1000mg. Mozzarella liefert nicht einmal halb so viel. Schmelzkäse ist zudem reich an Phosphat, das neben Alkohol und zu viel Kaffee zu den Kaliumräubern zählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.