16.10.2014, 00:00 Uhr

Welternährungstag: 842 Millionen hungern

(Foto: Foto: Detlev Beutler/pixelio)
(skl). Noch immer hungert weltweit jeder achte Mensch. Zum World Food Day am 16. Oktober erinnern die Vereinten Nationen an den täglichen Überlebenskampf Hunderter Millionen Menschen. Nach Angaben des UN-Kinderhilfswerkes UNICEF sterben an Unterernährung rund 3,1 Millionen Kinder jährlich, vor allem jene unter fünf Jahren. Laut Definition der FAO (Food and Agriculture Organisation) leidet ein Mensch an Hunger, wenn die tägliche Energiezufuhr für einen längeren Zeitraum unter 1.800 kcal liegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.