30.01.2018, 18:38 Uhr

Neue Geschäftsführung im evangelischen Krankenhaus

Neue Geschäftsführer: Peter Munk übergibt den Schlüssel an seine Nachfolger Mark Feder (li.) und Michael Entleitner (re.). (Foto: Michael Gruber)

Peter Munk tritt nach 28 Jahren an der Spitze des Spitals in den Ruhestand.

WÄHRING. 28 Jahre lang hat Peter Munk das Evangelische Krankenhaus erfolgreich geleitet. Anlässlich seiner Pensionierung übergab er nun die Geschäftsführer-Agenden an seine beiden Nachfolger, Mark Feder und Michael Entleitner. Die symbolische Schlüsselübergabe erfolgte im Rahmen eines Gala-Abends im Palais Ferstel, bei der die neuen Geschäftsführer offiziell vorgestellt wurden.

"Beide Geschäftsführer wurden auf Ihre Agenden gut vorbereitet und wollen die Erfolgsgeschichte des Krankenhauses mit Hand, Herz und Verstand fortsetzen", so Munk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.