Neues Aushängeschild für Kräuterverein

26Bilder

KARLSTEIN (chk): Vergangenen Samstag fand die Vorstellung und Segnung des neuen mobilen Werbeträgers "Jacques" des Käutervereins bei bestem Wetter statt.

Zahlreiche Ehrengäste und Besucher waren der Einladung des Käutervereins gefolgt und waren zur Präsentation gekommen.

"Wir wollen Aufmerksamkeit erregen, die anderen hilft", so Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger.

Der Citroen Baujahr 1979 ist zwar nicht mehr für lange Strecken fahrtüchtig, jedoch soll er trotzdem den Bekanntheitsgrad des Kräutervereins erhöhen. Er wird mit einem Anhänger zu den verschiedensten Standorten transportiert und dort kann man verschiedenste Dinge vom Kräuterverein  - wie eine Art mobiler Shop - erwerben.

Der Oldtimer stammt aus Frankreich und fuhr davor schon viele Jahre in Kärnten, unter anderem für Schauspieler Simonischek. Das Auto wurde in einem sehr guten, restaurierten Zustand gekauft.

"Mobilität ist ein Faktor, der in unserer Zeit wichtig ist", betonte Nationalrätin Martina Diesner-Wais.

"Die Gemeinde ist stolz auf den Kräuterverein, der schon seit über 41 Jahren auch die Gemeinde Karlstein weit über die Grenzen hinweg bekannt gemacht hat", so Bürgermeister Siegfried Walch.

Außerdem konnte man Kräutertees - unter anderem "Fit in den Frühling" sowie den "Autofahrertee" verkosten. Zahlreiche handgemachte süße und saure Snacks gab es ebenfalls zu probieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen