Parodiereifer Bieranstich in Dietmanns

Alexandra und Evelin waren gute gelaunt - auch hinter der Theke
13Bilder

DIETMANNS. Am vergangenen Samstag und Sonntag hieß es wieder "Auzapft is". Bereits zum 6. Mal ging das Dietmannser Oktoberfest über die Bühne. Aber "auzapft" wurde heuer eigentlich nicht wirklich, denn anstatt einem Fass Bier, wurde dieses Mal mit Dosenbier eröffnet, was beim Publikum für großes Gelächter sorgte. "Bei den letzten Bieranstichen gab es immer kleinere oder größere Pannen, deswegen machen wir heute einen etwas anderen Bieranstich" schmunzelte Veranstalterin Eva-Maria Kern. Martin Leitgeb von den Hot Dogs moderierte die offizielle Eröffnung, bei der unter anderem Bürgermeister Harald Hofbauer und Sektionsleiter des SV Groß Siegharts, Heinz Gisy, nach vorne geholt wurden. Wie es sich für ein anständiges Oktoberfest gehört, wurde bis in die Morgenstunden gefeiert, getanzt und natürlich das eine oder andere kühle Blonde genossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen