Schandl ist neues Oberhaupt der Feuerwehr

Bgm. Reinhard Deimel, Franz Schandl, Herwig Gangl, Jürgen Schandl, Reinhard Goldnagl und GGR Friedrich Goldnagl.
  • Bgm. Reinhard Deimel, Franz Schandl, Herwig Gangl, Jürgen Schandl, Reinhard Goldnagl und GGR Friedrich Goldnagl.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Peter Zellinger

DOBERSBERG. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hohenau erfolgte ein Wechsel im Kommando. Der bisherige Kommandant Reinhard Goldnagl übernimmt künftig die Funktion des Kommandant-Stellvertreters und sein bisheriger Stellvertreter Jürgen Schandl ist nun Feuerwehrkommandant. Die Wahl unter Vorsitz von Bürgermeister Reinhard Deimel ergab für beide Funktionen ein einstimmiges Ergebnis. Leiter des Verwaltungsdienstes bleibt Herwig Gangl. Bgm. Deimel gratulierte den Funktionären zur Wahl und dankte Reinhard Goldnagl für seine Tätigkeit als Feuerwehrkommandant. Dem neuen Kommandanten Jürgen Schandl wünschte er viel Kraft, Erfolg aber auch Freude in seiner neuen Funktion.

Autor:

Peter Zellinger aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.