Volksfeststimmung in Waidhofen

18Bilder

WAIDHOFEN/THAYA (chk): Vergangenen Mittwoch fand die Eröffnung des Volksfestes, bei der auch zahlreiche Ehrengäste erschienen waren, statt.

Für die musikalische Umrahmung beim Festeinzug sorgte das Blasmusikorchester Waidhofen.

Bernhard Schierer, Bezirksstellengeschäftsführer des Roten Kreuzes, begrüßte alle Gäste recht herzlich und bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen.

Anschließend lobte der Präsident des Roten Kreuzes Willi Sauer alle Helfer, ohne die dieses Fest nicht möglich wäre. Weiters gab er einen Rückblick über das vergangene Einsatzjahr. Bei 16 500 Ausfahrten wurden 850 000 km von den 13 hauptberuflichen Mitarbeitern bestritten. Außerdem verstärkten 15 Zivildiener und 5 freiwillige Sozialdienstleister das Team. Es wurden 71 Erste-Hilfe-Kurse abgehalten und 900 Mal musste der Notarzt ausrücken. Mit den Worten: "Mit großen Stolz in der Brust erkläre ich das 53. Volksfest für eröffnet", endete Willi Sauer seine Rede.

Weiters konnte das Rote Kreuz vom heurigen Hauptsponsor der Raiffeisenbank Waidhofen einen Geldscheck entgegen nehmen.

Im Festzelt sorgten die Clarks für Unterhaltung und auch das Discozelt war gut besucht.

Am Donnerstag fand der Familienfrühschoppen statt.

Freitags gab es wieder das traditionelle Feuerwerk und am Samstag gab es heuer erstmals "Die Nacht in Tracht" mit den Langschlägern, welche gut angenommen wurde.

Insgesamt konnte man auf ein erfolgreiches Fest zurückblicken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen