Coronavirus
Appell an Risikogruppen: Bleibt bitte daheim

Vizebürgermeister Martin Litschauer: "Halten Sie sich nicht an die Vorgaben, setzten Sie unser Gesundheitssystem aufs Spiel."
  • Vizebürgermeister Martin Litschauer: "Halten Sie sich nicht an die Vorgaben, setzten Sie unser Gesundheitssystem aufs Spiel."
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Peter Zellinger

Viele ältere Menschen drängen sich vor und in den Supermärkten. Waidhofens Vizebürgermeister: "Sie gefährden das gesamte Gesundheitssystem!"

WAIDHOFEN. Diese Szenen wollte man eigentlich vermeiden: Menschen drängen sich frühmorgens vor den Supermärkten, bis diese Aufsperren. Den empfohlenen Abstand halten die wenigsten ein - und was auffällt: Es handelt sich hauptsächlich um ältere Personen, also Menschen, die vom Coronavirus ungleich stärker gefährdet sind als junge Menschen ohne Vorerkrankungen.

Ganz ähnliche Beobachtungen machte der Waidhofner Vizebürgermeister Martin Litschauer. "Wer jetzt noch glaubt, wir wären auf einer Insel der Seligen, der verkennt die Situation total", so das stellvertretende Stadtoberhaupt. "Bitte halten Sie sich an die Empfehlungen der Regierung, denn nur dann greifen die Maßnahmen. Halten Sie sich nicht daran, geht die Wirkung der Maßnahmen verloren", so der Nationalratsabgeordnete. Daher die eindringliche Warnung: "Sie gefährden nicht nur sich selbst, sondern riskieren damit auch das Funktionieren unseres Gesundheitssystems."

So helfen die Menschen im Bezirk Waidhofen einander
Autor:

Peter Zellinger aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen