Bouclé, Animal Print und Senfgelb: Das sind die modischen Herbsttrends

Alle möglichen Kleidungsstücke im Karo-Muster werden diesen Herbst gerne auch miteinander kombiniert.
6Bilder
  • Alle möglichen Kleidungsstücke im Karo-Muster werden diesen Herbst gerne auch miteinander kombiniert.
  • Foto: Koller
  • hochgeladen von Clara Koller

Blazer, Accessoires, Schals: Wir haben uns schlau gemacht, was diesen Herbst in keinem Kleiderschrank fehlen darf.

WAIDHOFEN. Wenn die Temperaturen in die niederen Bereiche sinken, werden die kurzen Hosen und luftigen Shirts gegen Schals und Handschuhe getauscht. Die Trendteile vom letzten Herbst sind teilweise noch akzeptabel, doch es gibt viele neue Farben, Muster und Stoffe, mit denen dieses Jahr neue Akzente gesetzt werden.

Bunt, bunter, Herbst 2019

Die Trendfarben dieses Jahr sind Senfgelb und Cognacbraun sowie eine Kombination aus Rot, Winterweiß und Schwarz. "In den Jahren bisher hat sich die Kleidung dem Herbstwetter angepasst: Grau und Schwarz. Dieses Jahr wird auf viele Farben gesetzt", erklärt Bernadette Fraberger von der Boutique Bernadette. "Auch bei Herrenmode dominiert dieses Jahr das Bunte", ergänzt Ulrike Ramharter von Ramharter Mode.

In Sachen Muster kommt dieses Jahr ein Trend wieder, der einerseits einigen das Grauen lehrt und andererseits viele Herzen höher schlagen lässt: Animal Print. "Kleidung, Hauben, Schals, Handtaschen - alles ist voll mit Tiermustern, sei es Leopard, Zebra oder Tiger", sind sich die Inhaberin der Boutique Bernadette und Ulrike Ramharter einig. Doch auch Karo-Muster liegen derzeit voll im Trend, wie letztere ergänzt: "Alle möglichen Kleidungsstücke im Karo-Muster werden diesen Herbst gerne auch miteinander kombiniert."

Probier's mal mit Gemütlichkeit

Einen großen Wandel in der Modewelt betont Ulrike Ramharter: Gemütlichkeit. "Früher war Mode immer elegant und sehr 'angezogen'. Langsam wird der Trend mit angenehmen Stoffen immer präsenter, zum Beispiel elegante Jogginghosen, kombiniert mit Blazer. Auch Stretch-Hosen finden nicht mehr nur im Damen-Repertoire, sondern auch bei den Herren Einzug." Die Herren der Schöpfung dürfen sich gerne dafür bei ihren Partnerinnen bedanken ;-).

Besonders ins Auge stechen diesen Herbst die sogenannten Bouclé-Stoffe und Tüll- sowie Plissee-Röcke. "Ein absolutes Must-Have", empfiehlt Fraberger. Auch Tweed und Cordstoffe tragen Modebewusste in den kälteren Jahreszeiten. "Angenehm zu tragen muss es sein", fasst Ulrike Ramharter lachend zusammen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen