Blick ins Standesamt
Die Waidhofner heirateten am liebsten im August

Die meisten Waidhofner trauten sich 2018 im August.
2Bilder
  • Die meisten Waidhofner trauten sich 2018 im August.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Peter Zellinger

WAIDHOFEN. Einen Blick ins Ehebuch der Stadtgemeinde Waidhofen gewährte Standesbeamtin Irmgard Scherzer im neuen Jahr. So wurden 2018 in Waidhofen 49 Ehen geschlossen - und zwar startete die Saison bereits im Jänner, wo ein Paar vor den Altar schritt. Der beliebteste Monat zum Heiraten war 2018 der August mit 11 Trauungen gefolgt vom Juli mit zehn und Mai mit acht Trauungen.

Bei der Namensführung bleiben die Waidhofner klassisch: 41 Paare wählten den Namen des Mannes und ein Paar den Namen der Frau als gemeinsamen Familiennamen. Bei drei Eheschließungen entschied sich einer der Ehegatten für einen Doppelnamen und bei vier Paaren behielt jeder Verlobte seinen Namen, berichtet Scherzer.

Sterbefälle

Darüber hinaus wurden beim Standesamt Waidhofen im Jahr 2018 251 Sterbefälle (106 Frauen, 145 Männer) beurkundet. Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt bei Frauen in Waidhofen bei 80 Jahren, bei Männern bei 76 Jahren und damit leicht unter dem österreichischen Schnitt von 84 Jahren bei Frauen und 79 Jahren bei Männern.

Die meisten Waidhofner trauten sich 2018 im August.
Standesbeamtin Irmgard Scherzer hat die Daten erhoben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen