Erfolgreiche Rettungssanitäterprüfung in Waidhofen/Thaya

50 Rot-Kreuz-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den Bezirksstellen Gmünd, Zwettl, Waidhofen, Litschau, Weitra und Allentsteig konnten am 25. August 2017 ihre Ausbildung zum Rettungssanitäter zur Gänze oder zumindest in Teilbereichen erfolgreich abschließen.

Seit Anfang Juli 2017 absolvierten die TeilnehmerInnen eine 100-stündige theoretische und eine 160-stündige praktische Ausbildung. Nun mussten sie an fünf Prüfungsstationen ihr Wissen unter Beweis stellen. Diese waren Versorgung eines verunfallten Motorradfahrers, Reanimation, Gerätelehre, Großunfallwesen und ein ärztliches Fachgespräch. Die Prüfungskommission, bestehend aus Dr. Michael Böhm, Wolfgang Kasses, Michael Jäger, Mario Krivec, Johann Eggenhofer, Stella Binder, Verna Hackl, Rene Reiter und Heimo Strasser konnten sich vom hohen Wissensstand der neuen SanitäterInnen überzeugen.


Absolventen aus dem Bezirk Waidhofen/Thaya:
Stephanie Böhm, Jakob Dangl, Christoph Gangl, Christoph Göth, Georg Koller, Nicole Prügl, Jannik Schmid

"Wenn auch Sie sich gerne für andere einsetzen und wir Ihr Interesse wecken konnten, dann zögern Sie nicht, sich zum Rettungssanitäter ausbilden zu lassen! Ein Informationsabend findet am 22. September 2017 um 19:00 Uhr im Rot Kreuz Haus Waidhofen/Thaya statt."

Autor:

Bernhard Schierer aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen