Bodenmarkierung in Waidhofen
Hier Ƨtimmt doch was nicht

Die Schriftzug an der "Hoinbäcka"-Kreuzung fiel kreativ aus.
  • Die Schriftzug an der "Hoinbäcka"-Kreuzung fiel kreativ aus.
  • Foto: Flicker
  • hochgeladen von Peter Zellinger

Ein Hoppala an einer Bodenmarkierung an der sogenannten "Hoinbäcka"-Kreuzung begeistert das Netz.

WAIDHOFEN. "Eigentlich hätte man nur von der Tafel daneben abschreiben müssen", kann sich eine Kommentatorin ein wenig Sarkasmus nicht verkneifen. Grund ist der etwas eigenwillige Schriftzug an der Altwaidhofnerkreuzung, von den Einheimischen liebevoll "Hoinbäcka"-Kreuzung genannt.

Beim Aufmalen des Wortes "Stop" passierte nämlich ein kleiner Unfall und das "S" wurde verkehrt herum auf den Boden gepinselt. 

Externe Firma verantwortlich

Bei der Straßenmeisterei nahm man das Hoppala ebenfalls mit Humor, erteilte der Bitte den kreativen Ausbruch auf der Fahrbahn zu lassen aber eine Absage. Der Schriftzug muss noch heute (Mittwoch) korrigiert werden. 

Einem Mitarbeiter einer externen Firma aus dem Zentralraum, die von der Straßenmeisterei beauftragt wurde, dürfte dieses Hoppala passiert sein, wie Straßenmeister Martin Hiemetzberger mitteilte.

Autor:

Peter Zellinger aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.