Legenden aus der Stadt

WAIDHOFEN (pez). „Ich bin in der Pension, aber nicht im Ruhestand“, lacht Günter Antony, der vom Friseurgewerbe ins Autorenfach gewechselt ist. Nun ist nach „Aus meinem Leben“ sein zweiter Streich erschienen. „Waidhofner Stadtgeschichten“ heißt das neue 270 Seiten starke Werk.Der Inhalt ist in einer fast zwölf Jahre dauernden Recherche entstanden und erzählt in heiterem und lockerem Ton von der Nachkriegszeit in Waidhofen bis zur Gegenwart. Der Fokus liegt dabei auf den Menschen und den Waidhofner Originalen. Hinter den 100 Geschichten mit Titeln wie „Der Fachlehrer“, „Ein Offizier als Landwirt“ oder „Faschingskehraus“ verbergen sich Anekdoten über die Waidhofner Prominenz, mehr berüchtigte als berühmte Persönlichkeiten und Erzählungen, wie man sie im Friseursalon aufschnappt. Stadtgeschichten eben. Gossip, nennt man das heute wohl.

Von Motorradrennen in der Stadt
Oft verbirgt sich längst Vergessenes in den Anekdoten. Wohl den Wenigsten dürfte bekannt sein, dass in Waidhofens Innenstadt einmal Motorradrennen gefahren wurden. Und gerade das macht „Waidhofner Stadtgeschichten“ so interessant: Der Autor vermischt Unterhaltung mit historischer Akribie. Tipp: Autor Günter Antony plaudert beim nächsten Museumsstammtisch im Cafe-Restaurant Oswald‘s am 11. April, ab 19.30 über die Entstehung seines Werks und signiert auch gerne Bücher.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen