Nachwuchsmannschaften vom SC Pfaffenschlag besuchten Rapid

Der Nachwuchs U9, U12 und U14 vom SC WEB Pfaffenschlag zu Besuch bei Rapid
2Bilder
  • Der Nachwuchs U9, U12 und U14 vom SC WEB Pfaffenschlag zu Besuch bei Rapid
  • Foto: Foto: zVg
  • hochgeladen von Walter Kellner

PFAFFENSCHLAG - Der Nachwuchsleiter vom SC W.E.B Pfaffenschlag, René Bindreiter, organisierte einen Besuch der SCP-Jugend im neuen Allianz-Stadion in Wien. Das Heimspiel von Rapid gegen den WAC stand am Programm. 25 Kinder, die Betreuer der beiden Mannschaften sowie einige Eltern konnten dieses Match im Familiensektor mitverfolgen. Die Kids waren von der tollen Stimmung absolut begeistert. Auch wenn, oder gerade weil es manchmal sehr laut wurde.

Betreuer Peter Winkelbauer meinte: ‚Ich bin ja alles andere als ein Rapid-Fan, daher war es mir auch egal, wer dieses Spiel gewinnen wird. Dass wir sechs Tore zu sehenbekamen war natürlich ein Highlight! Und dass Rapid dabei mit 4:2 gewonnen hat war für die jungen Rapid-Anhänger unserer Nachwuchsmannschaften sehr beeindruckend.‘

Vor dem Spiel trafen einige Kinder auf Peter Pacult, der sich vor dem Stadion unterhielt. Die Gelegenheit wurde gleich genutzt zu einem Erinnerungsfoto. 
Toll motiviert für das nächste Spiel gings dann wieder heim. 

Der Nachwuchs U9, U12 und U14 vom SC WEB Pfaffenschlag zu Besuch bei Rapid
Rapid-Star Peter Pacult mit den Jungkickern Robin und Timo

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen