Wirtshauskultur
Niederösterreich: Land der Genusskultur

29 Genuss Regionen sorgen in Niederösterreich für das Wohlfühlen im Urlaub.

Ein prachtvolles Kulturerbe und eine üppige Auswahl an hochkarätigen Gaumenfreuden sorgen in Niederösterreich für einen Urlaub mit Kultur und Geschmack.

NIEDERÖSTERREICH. Mitten in Europa und doch immer wieder Grenzgebiet: Die besondere Lage Niederösterreichs zog schon immer Menschen und Mächte an, die hier nicht nur für eine bewegte Geschichte, sondern auch für überaus reiches Kulturerbe sorgten. Auf dem prächtigen Kulturerbe ruht man sich aber heute nicht aus, sondern versucht, darauf aufzubauen und Neues zu schaffen. Niederösterreich ist nicht nur ein Land der Kultur, sondern auch Österreichs Schatzkammer: Nirgendwo sonst wächst auf Feldern und Weiden, in Gärten und Gewässern eine solche Vielfalt an regionalen Spezialitäten heran. Am bekanntesten sind sicherlich die Wachauer Marille und der Waldviertler Mohn – beide Früchte haben sich untrennbar mit dem Namen ihrer Herkunftsregion verbunden. Es gibt in Niederösterreich aber noch weitere 29 der so genannten „Genuss Regionen“ vom Mostviertler Birnenmost bis zum Retzer Land Kürbis, vom Tullnerfeld Kraut bis zur Wienerwald Wiesen-Elsbeere und dem Schneebergland Schwein. Dort, wo die besten Rohstoffe wachsen, versteht man es auch aufs Beste, sie zu delikaten Gerichten zu veredeln. Bodenständig oder experimentierfreudig, einfach oder raffiniert, regional oder international – für Feinschmecker sind Niederösterreichs gemütliche Heurige, elegante Gourmetrestaurants und die außerordentliche Wirtshauskultur ein steter Quell unvergleichlicher Genusserlebnisse.

Genussreiche Refugien

Die besten Urlaubsadressen, um sich von den Gaumenfreuden und dem reichen Kulturangebot Niederösterreichs verführen und inspirieren zu lassen, sind die Genießerzimmer. Mehr als 100 ausgewählte Hotels, Privatzimmervermieter und Bauernhöfe bieten in ihren Genießerzimmern eine Extraportion Zuvorkommenheit, Regionalität, Genuss und Kultur. Den einzigartigen Charme dieser Gästezimmer machen die vielen liebevollen Details und Aufmerksamkeiten zum genussreichen Wohlfühlen aus, beispielsweise ein reich beschickter Obstteller oder ein frisch gepflückter Blumenstrauß am Zimmer, ein kleines Geschenk auf dem Nachtkasterl oder auch Blüten im Badewasser. So beginnt oder endet in Niederösterreich ein erlebnisreicher Urlaubstag mit einem kleinen Moment des Wohlfühlens und des Genusses.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen