Obergrünbach: Bäuerin stürzte von Gerüst

Die Frau musste mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus Krems geflogen werden.
  • Die Frau musste mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus Krems geflogen werden.
  • Foto: Foto: BRS
  • hochgeladen von Peter Zellinger

OBERGRÜNBACH. In Obergrünbach kam es am Montag zu einem schweren Arbeitsunfall. Eine 61-Jährige Landwirtin wollte im Kuhstall ihres Hofes bei Ausmalarbeiten eine Wanduhr aufhängen. Dazu stand sie auf einem rund 1,5 Meter hohen Gerüst. Plötzlich stürzte die Frau und prallte kopfüber auf den Betonboden des Stalles. Sie konnte sich noch selbst ins Wohnhaus schleppen, wo sie es noch schaffte ihren Sohn anzurufen. Dieser eilte vom Feld nach Hause, leistete seiner Mutter erste Hilfe und verständigte die Einsatzkräfte. Nach der Erstversorgung durch den Gemeindearzt sowie Sanitätern des Roten Kreuzes Waidhofen musste die Frau mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Krems geflogen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen