Schlader: 19-Jähriger bei Motorradunfall tödlich verletzt

KARLSTEIN. Vergangenen Freitag um 18.40 Uhr kam es zwischen Schlader und Puch zu einem Unfall mit tödlichen Folgen. Ein 19-jähriger Motorradfahrer geriet in einer Kurve plötzlich auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw. Durch den Aufprall wurde der 19-Jährige in den Straßengraben geschleudert. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei erklärte. Der PKW-Lenker (51) und seine Beifahrerin (53) wurden mit leichten Verletzungen in die Landeskliniken Horn und Waidhofen eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen