Schwerer Unfall auf der B5

Die Feuerwehren konnten die Frau aus dem Unfallauto befreien.
6Bilder
  • Die Feuerwehren konnten die Frau aus dem Unfallauto befreien.
  • Foto: BFK Waidhofen a. d. Thaya / Stefan Mayer
  • hochgeladen von Peter Zellinger

WAIDHOFEN. In der Nacht von Sonntag auf Montag war eine 52-jährige Lenkerin von Weinpolz kommend in Richtung Waidhofen unterwegs. Laut Angaben der Polizei dürfte sie mit ihrem Fahrzeug aufgrund von Sekundenschlafs von der Fahrbahn abgekommen sein. Das Auto rammte mehrere transportable Verkehrszeichen und stieß gegen die Straßenböschung, wobei sich das Fahrzeug mehrfach überschlug und auf der rechten Seite liegen blieb. 

Die Lenkerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und konnte sich nicht selbstständig befreien.  Bei der Ankunft der Feuerwehren war die Frau bei Bewusstsein und ansprechbar. Die Einsatzkräfte befreiten die verletzte Frau aus dem Unfallwrack und übergaben sie dem Rettungsdienst. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die Frau ins Krankenhaus Waidhofen gebracht. Nachdem die Polizei die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, wurde der schwer beschädigte PKW abtransportiert und gesichert abgestellt. Im Einsatz standen die Feuerwehren Weinpolz, Scheideldorf (beide Bez. Zwettl), Windigsteig, Vestenpoppen-Wohlfahrts, Nonndorf und Waidhofen/Thaya mit insgesamt 65 Mitgliedern sowie das Rote Kreuz und die Polizei. Während der Bergungsarbeiten war die B5 gesperrt, der Verkehr wurde über einen Begleitweg umgeleitet.

Autor:

Peter Zellinger aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.