Stabsübung des Rot Kreuz Bereichskommandos Waldviertel

Am Samstag fand im Gemeindeamt Echsenbach eine Stabsübung des Rot Kreuz Bereichskommandos Waldviertel statt. Auch Mitarbeiter der Bezirksstelle Waidhofen/Thaya waren mit dabei und lösten mit großem Engagement Hochwasser, Zugsunglück und Evakuierung. „Nur bei regelmäßigem Training kann im Ernstfall die beste Hilfe für die betroffene Bevölkerung gewährleistet werden“, freut sich Bezirkshauptmann Günter Stöger über die vielen Aktivitäten der Blaulichtorganisationen im Bereich Katastrophenschutz.
Bei der Übung:
Franz Hauer (Einsatzleiter)
Daniel Bigl (S1)
Bernhard Schierer (S6)
Doris Wittenberger (MeSast)

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen