Straßenmeisterei frischt Erste Hilfe-Wissen auf

Am 04. April 2019 organisierte die Straßenmeisterei Dobersberg in Kooperation mit dem Roten Kreuz Waidhofen/Thaya einen achtstündigen Auffrischungskurs.
Zwanzig TeilnehmerInnen waren motiviert ihr Erste Hilfe-Wissen wieder auf den neusten Stand zu bringen.
Der Erste Hilfe-Lehrbeauftragte des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya Bernd Wesely wiederholte mit den Ersthelfern die wichtigsten Themen. Die Agenda listet Schwerpunkte wie die Rettungskette, richtige Sofortmaßnahmen bei internistischen sowie chirurgischen Notfällen.
Ebenso wurde die Anwendung mit einem Frühdefibrillator bei einem reglosen Notfallpatienten wiederholt.

Der Kurs gilt als Nachweis für die erfolgte Auffrischung (im Ausmaß von 8 Stunden) für betriebliche Ersthelfer im Sinne des § 40 der Arbeitsstättenverordnung.

Unsere nächster Erste Hilfe-Termine finden Sie unter www.erstehilfe.at.

Die Teilnehmer: Ewald Bauer, Harald Datler, Marcel Hahn, Herbert Haidl, Andreas Handl, Christian Harrer, Erich Hartmann, Matthias Johann, Dominic Kühhas, Gabriel Lebersorger, Werner Liebhart, Philipp Litschauer, Reinhard Rupp, Harald Schandl, Erwin Scheidl, Georg Strohmayer, Renate Wagner, Manfred Wanko, Werner Winkelbauer, Norbert Pölzl und Kursleiter Bernd Wesely

Autor:

Bernhard Schierer aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.