Wissenstest der Feuerwehrjugend

FJ Dobersberg
5Bilder

HEINREICHS. Bei strahlendem Frühlingswetter fand das Wissenstest-Spiel (10-12-jährige) sowie der Wissenstest (12-16-jährige) der Feuerwehrjugend des Bezirkes im Feuerwehrhaus Heinreichs statt. Der Wissenstest ist ein Querschnitt aus allen Feuerwehrbereichen und wird in verschiedenen Altersklassen und Leistungsstufen (Bronze bis Gold) durchgeführt.

Die Themenbereiche erstrecken sich vom Erkennen sowie dem Detailwissen der Geräte für den Brandeinsatz und der Geräte für technische Einsätze, Fragen über die Organisation innerhalb der Feuerwehr bis hin zum Anfertigen von Knoten. Auch die verschiedenen Kleinlöschgeräte sind mit dabei. Die Dienstgrade in der Feuerwehr mussten die Jugendlichen ebenso kennen, wie auch die wichtigen Notrufnummern und Sirenensignale. Das Highlight war sicherlich das Löschen von echtem Feuer unter Aufsicht.

Den Kids wurde auch gezeigt, welcher Feuerball entsteht, wenn man einen Fettbrand fälschlicherweise mit Wasser löscht, und wie gefährlich Druckgasbehälter wie Spraydosen oder Gaskartuschen bei einem Brand sind. 

Als Rahmenprogramm konnten die Kids die Fun-Sporthalle austesten: Neben Kletterwand stand Pool Billard, Wuzzler und diverse Bälle sowie Geschicklichkeitsspiele und Springseile zur Verfügung.
Gemeinsam mit Frau Bürgermeister Anette Töpfl und den wichtigsten Vertretern aus den Abschnitts- und Bezirkskommandos wurde die Verleihung der Abzeichen durchgeführt. Für so manches Jungfeuerwehrmitglied ist es das Erste in seiner Karriere. Alle haben das Ziel erreicht und tragen nun mit Stolz ihr Abzeichen in der jeweiligen Stufe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen