Leserbrief: Pyrrhussieg

Was jetzt als großer Sieg (hier war sicher das gute juristische Wissen des Stadtamtsdirektors der Sache dienend) von den Verantwortlichen in der Gemeindestube gefeiert wird, ist ein Pyrrhussieg. Er dient maximal den politischen und angestellten Verantwortungsträgern zur persönlichen Befriedigung, wobei völlig übersehen wird, dass sie ja den “Ballawatsch“ selbst angerichtet haben. Jetzt den Armen spielen, auf den alle losgehen, ist ein Hohn.
Was ist das für ein Sieg, wenn es ein Jahr lang, weit über die Landesgrenzen hinaus, nur schlechte Presse über Waidhofen gab? Wenn es kaum eine Sitzung des Gemeinderates gab, wo nicht die Polizei einschreiten musste? Das ist nicht mehr lustig, wie es oft abgetan wurde. Auch das Arbeitsklima in der Gemeindestube war und ist nicht entsprechend.
Vom Streit mit hohen Landespolitikern, die auch für Förderungen zuständig sind, ganz zu schweigen. Es gibt einen deutlichen Stillstand in unserer Gemeinde, was auch erklärbar ist. Es sind mehrere hundert Stunden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dazu verwendet worden, um Unterlagen und Aussagen für das Gericht vorzubereiten. Stunden, in denen Wesentliches für das Gemeindewohl zu arbeiten gewesen wäre.
Es gibt zB. keine adäquaten Bauplätze, die Bauwerber müssen in andere Ortschaften ausweichen, obwohl die Voraussetzungen für Plätze in Waidhofen schon längere Zeit vorhanden sind. Hier wären halt Einfallsreichtum, Mut und Verstand gefragt. Gehälter und Gebühren wurden stark erhöht, dafür werden öffentliche Einrichtungen, die als Imagegewinn zu einer Bezirksstadt gehören, zugesperrt. Die Nachbesetzung der Stadthallenbetreiber war auch trotz Zeitrahmens von einem Dreivierteljahr nicht möglich. Hier jetzt die heile Welt vorzugaukeln ist verantwortungslos. Es entspricht nicht den Grundsätzen, nach denen manche Mitarbeiter angestellt wurden und nach welchen manche Mandatare gewählt wurden. Ein volkstümliches Lächeln, aus unzähligen Fotos, ist zu wenig.

Name der Redaktion bekannt

Autor:

Peter Zellinger aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.