Rallye-Premiere in Tschechien

Jürgen Strondl/Rene Hager - Fiat Stilo
2Bilder

Am 5. April fand in Tschechien mit der Valasska Rallye der erste Lauf zur diesjährigen Sprintrallye - Meisterschaft statt.
Ausgerechnet diese traditionsreiche Rallye in der Nähe von Vsetin wurde von Jürgen Strondl mit seinem Co-Piloten Rene Hager auserwählt, um Ihr gemeinsames Debüt in einem Rallyeauto zu geben.
Mit Ihrem Fiat Stilo gelang es Beiden, nicht nur die Rallye zu beenden, sondern unter 114 gestarteten Teinehmern den starken 49. Gesamtang zu erreichen.
Weniger glücklich verlief die Rallye für die zweite Waldviertler Mannschaft.
Marco Riedmayer / Tobias Unterweger mussten ihren Mitsubishi Evo VI bereits in der ersten Sonderprüfung wegen technischer Probleme abstellen.
Der Gesamtsieg dieser hochkarätig besetzten Veranstaltung ging letztendlich an das tschechische Duo Trneny/Kusiner auf einem Skoda Fabia WRC.

Fotos © Christian Salzmann

Jürgen Strondl/Rene Hager - Fiat Stilo
Marco Riedmayer/Tobias Unterweger - Mitsubishi Lancer Evo VI

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen