Union Handball Club Waidhofen/Thaya

Volle Action ist garantiert
3Bilder

WAIDHOFEN - Seit Ende der letzten Saison ist der Obmannposten von Georg Süß auf Nikolaus Becker übergegangen.
Er wird versuchen, die gute Arbeit der letzten Jahre fortzuführen. Da ist vor allem die starke
Jugendarbeit hervorzuheben. Heuer stellt der Verein mit U9, U11, U13 und U15 vier Jugendmannschaften, die alle mehrmals pro Woche trainieren. Im Herbst wird auch ein Vertreter des Vereins Turnstunden in
verschiedenen Volksschulen im Bezirk leiten um den Kindern den Handballsport näherbringen.

Trainingszeiten: U9 Di 16:30-18:00 (Gymnasium Waidhofen),
U11+U13 Di 18:00-19:30 (Sporthalle Waidhofen), sowie Sa 10:30-12:00 (Gymnasium Waidhofen),
U15+Herren+Ü35 Di 19:30-21:00 (Sporthalle Waidhofen),
U15+Herren Fr 19:30-21:00 (Sporthalle Waidhofen)

Für die Herren hat die Saison in der letzten Woche mit einer bitteren Niederlage begonnen und die Jugendmannschaften starten demnächst. Der Verein freut sich über Zuschauer, welche für kräftige Unterstützung bei den Heimspielen sorgen, welche leider in Horn ausgetragen werden müssen. Alle Spieltermine findet man online.
Aber auch abseits vom Spielfeld ist der UHC sehr präsent, sowohl mit der Punschhütte, die am 1. und am 3. Adventwochenende stattfindet, als auch mit dem Europäischen Wanderkino, einer tollen Aktion in Waidhofen, wo man an 8 Freitagen während der Saison tolle Filme zu sehen bekommt! Erster Termin war am Freitag, 6.10. im Raikasaal Waidhofen. Zu sehen war "Mein ziemlich kleiner Freund".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen