30.11.2016, 10:08 Uhr

Rezept der Woche: Maroniknödel mit Schokosauce

Rezept für 4 Personen von Claudia Pigl

Zutaten Teig:
20 dag mehlige Kartoffel
5 dag glattes Mehl
1/2 EL Grieß
2 dag Butter
1 Dotter
20 dag Maronipüree
4 dag Staubzucker
Vanillezucker
1 EL Rum
geröstete Mandeln

Zubereitung: Kartoffeln kochen, schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken. Mehrl, Grieß, eine Prise Salz, Dotter und Butter zu einem Teig kneten

Fülle: 20 dag Maronipüree mit 4 dag Staubzucker, Vanillezucker und 1 EL Rum verrühren.

Aus der Masse 8 gleich große Kugeln formen und kaltstellen. Mit dem Teig umhüllen und Knödel formen. In reichliche Wasser (etwas salzen) 10 min garziehen lassen. Fertige Knödel in gerösteten Mandeln wälzen. Mit Schokosauce anrichten.

Schokosauce Zutaten:
1 TL Vanillezucker
1/8 l Wasser
8 dag Kristallzucker
10 dag grob gehackte Kochschokolade
1 EL Rum

Wasser, Vanillezucker und Kristallzucker aufkochen. Vom Feuer nehmen, Schokolade dazugeben, unter Rühren schmelzen lassen und mit Rum aromatisieren und mit einem Stabmixer aufschlagen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.