19.03.2017, 09:28 Uhr

Das Glück der Iren ist auch den Waidhofnern hold

Valentin Becker, Christina Prügl und Victoria Wiener fassten die ersten Goodies aus
WAIDHOFEN. Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der grünen Insel. In einigen Waidhofner Pubs wurde der irische St. Patrick's-Day, mit allem was dazugehört, zelebriert. Wir mischten uns unter das grüne Volk und wollten wissen, wo denn das Bier an diesem besonderen Tag am grünsten und die Stimmung am ausgelassensten ist. Unser Weg führte uns zuallererst ins "Tell", wo Stefan Kainz und der SVW zur Aftermatch-Party einluden. Bei grünem Bier, grünem Vodka und irischen Goodies war es ein würdiger Auftakt unserer abendlichen St. Patrick's-Day-Mission. Hochmotiviert ging es rüber ins Foggy-Mix. Auch hier waren Bernhard Zimmerl & Co schon in bester Feierlaune. Dabei spielten Franz Höfler, Hermann Hartl, Ingolf Wolfsegger, Oliver Loy und Andy Schechinger eine zentrale Rolle. Diese sechs Herren rockten mit ihrer Speed-Folkrock-Band "Paddy Murphy" bis in die frühen Morgenstunden. Das Finale des irischen Wochenendes machten dann am Samstag zwei hochkarätige Bands im Folk Club Igel. "Will Pound & Eddy Jay" und "Fourth Moon" verwandelten das Lokal in ein richtiges Irish-Pub. Auch hier wurde der Abend mit einer Menge Guinness abgerundet. Sláinte!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.