30.01.2018, 11:01 Uhr

28. Dorfschnapsen der Dorfgemeinschaft Sparbach

Obfrau Sabine Bauer, Franz Nigischer, Leopold Hofbauer, Kaltenböck Josef und Gerlinde Katzinger beim Dorfschnapsen. (Foto: Privat)

45 Spieler schnapsten drei Stunden lang um den ersten Platz.

SPARBACH. Beim 28. Dorfschnapsen, das der Dorferneuerungsverein "MIS Sparbach" veranstaltete, spielten wieder 45 begeisterte Schnapser um den 1. Platz, der nach ca. drei Stunden Spielzeit hervorging. Überraschender weise ging Leopold Hofbauer senior als Schnapserkönig hervor. Ortsvorsteher Franz Nigischer errang den 2. Platz vor Josef Kaltenböck. Es konnten 21 tolle Preise überreicht werden. Auch der 1. Schneider wurde prämiert. Traditionsgemäß gab es als Abschluss wieder die Eierspeise von 120 Eiern, die alle mit Genuss verzehrten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.