26.05.2017, 11:37 Uhr

Crash an der Aignerkreuzung: Pensionist übersah Auto

(Foto: Körber/Fotalia)
RAABS. Am Donnerstag kam es auf der sogenannten Aigner Kreuzung bei Raabs zu einem Unfall. Ein 81-jähriger Autofahrer wollte links in Richtung Pommersdorf (L8057) abbiegen. Dabei dürfte er laut Angaben der Polizei das aus Richtung Raabs kommende Fahrzeug, gelenkt von einem 20-jährigen Zivildiener, übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß mitten auf der Kreuzung, bei dem das Fahrzeug des 81-Jährigen durch die Wucht des Aufpralles in den Straßengraben geschleudert wurde und seitlich liegen blieb. Der Pensionist konnte das Auto noch selbst verlassen. Der 20-Jährige sowie der 81-Jährige wurden leicht verletzt. Eine 83-Jährige Beifahrerin musste im Krankenhaus Horn aufgenommen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.