22.10.2014, 15:14 Uhr

Deutscher geht's nicht

Leserbrief zur Headline "Lecker Stelzen und starke Männer" von Susanne Brunner aus Vitis

Lecker Stelze? Das Wort "knusprig" würde besser zu einer waldviertler Stelze passen. Ich habe mit dem Wort "lecker" ein Problem. Wenn in meiner Familie oder Bekanntenkreis jemand dieses deutscheste aller deutschen Worte in den Mund nimmt, dann verkrampfe ich innerlich. Und noch mehr weh tut es, wenn auch noch die Endung weggelassen wird. Nichts gegen unsere deutschen Nachbarn, aber warum müssen wir unbedingt deren Spracheigenheiten übernehmen? Wir müssen uns für unseren waldviertler Dialekt nicht schämen. Es gibt in Ihrer Zeitung das Mundarträtsel. Wenn das so weiter geht, dann können Sie in ein paar Jahren fragen was "guat" heißt, und die jungen Leser werden es mit "lecker" übersetzen. Und die Überschrift würde in ein paar Jahren dann lauten: "Lecker Eisbein ...."

Susanne Brunner, Vitis
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.