12.10.2016, 15:14 Uhr

Die Hechals: Altes Brauchtum zwischen Buchdeckeln

Leopoldine Frühwald, Autorin Eunike Grahofer und Johann Frühwald mit einem druckfrischen Exemplar von "Die Hechals".

Neues Buch von Eunike Grahofer: Mostviertler Handwerkskunst, Rezepte, Anekdoten und Traditionen werden vor dem Vergessen bewahrt

WAIDHOFEN/REINSBERG. Wenn Johann Frühwald von früher erzählt, dann hängen die Zuhörer an seinen Lippen und kein Mucks ist zu hören - in Reinsberg (Bezirk Scheibbs) ist er eine lebende Legende. Der Bauer hat gemeinsam mit seiner Frau Leopoldine viel erlebt. Die "Hechals" - so werden die Bewohner des jahrhundertealten Hofes genannt - leben noch Tradition, altes Handwerk und kennen das harte Leben von Bauern in den Bergen.

Schade, wenn dieses Wissen verloren ginge, dachte sich die Waidhofner Autorin Eunike Grahofer und brachte einen Teil davon in "Die Hechals" zu Papier. Dafür gewährte ihr Johann Frühwald über ein Jahr lang Einblicke in seine Tagebücher und Kalendereinträge, denn der Bauer in seinen 70ern ist auch so etwas wie der Chronist der Region.

Herausgekommen ist ein Band voller Geschichten vom bäuerlichen Leben, altem Handwerk und Brauchtum. Und natürlich dürfen, wie in Grahofers Büchern üblich, auch einige Passagen über Hausmittel, Rezepte und Kräuter nicht fehlen. "Dieser Abschnitt ist aber diesmal sehr klein ausgefallen. Mir ging es hauptsächlich darum den extrem großen Wissensschatz der Hechals zu dokumentieren", so Grahofer. Nachsatz: "Da hätte man noch drei weitere Bücher füllen können."

So beschreibt Grahofer etwa den Weihnachtsbrauch der Sampermilch, einem Brei aus Milch und Semmelbrösel. Darin werden über Nacht Löffel gesteckt, und je nachdem wie sie in der Früh stehen, wird über die Zukunft orakelt. Selbst bis in die Zeit der Protestantenverfolgung im 16. Jahrhundert reichen die Aufzeichnungen der Hechals zurück - und wie die damals vertriebenen nach 13 Generationen wieder zurückfanden.

Präsentiert wird "Die Hechals" am 21. Oktober ab 17 Uhr in der Burg Reinsberg. Landesrat Stephan Pernkopf hat sein Kommen angekündigt.

In Waidhofen wird das Buch am 30. November um 19 Uhr im Stadthotel vorgestellt.

"Die Hechals" von Eunike Grahofer, hardcover, 224 Seiten; ISBN: 978-3-99025-277-2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.