21.07.2017, 08:46 Uhr

Einbruchsserie in Vitis: Vier Tatorte

Einbrecher trieben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Vitis ihr Unwesen. (Foto: Lieres/panthermedia.net)

Täter ließen Wertgegenstände zurück und nahmen nur Bargeld

VITIS. Bislang unbekannte Täter verübten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch vier Einbrüche in Vitis. Die Täter drangen in einen Container des Heizwerks, in den Caritas Laden sowie in die Vereinshäuser des Fußballvereins und des Tennisclubs ein. Die Täter gingen laut den Ermittlern mit massiver Gewalt vor. Insgesamt sieben Türen, drei Fenster, zwei Kästen ein Schreibtisch sowie ein Kaffeeautomat wurden aufgebrochen. Die Täter durchwühlten die Kästen und Laden offensichtlich gezielt nach Bargeld, denn wertvolle Gegenstände wie Fernseher, Laptops und Maschinen blieben an den Tatorten zurück.

Die Polizei konnte den Tatzeitraum eingrenzen: die Täter dürften in der Nacht von 18. Juli auf 19. Juli in der Zeit von 17.30 bis 7 Uhr unterwegs gewesen sein. Wer in diesem Zeitraum etwas Verdächtiges wahrgenommen hat, wird gebeten sich bei der Polizei Vitis unter 059133 3466-100 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.