21.06.2017, 07:29 Uhr

Eure Chance: Gewinnt eine Ballonrundfahrt bei der Nacht der Ballone!

Immer auf Erfolgskurs ist der 1. WBC Groß Siegharts (Foto: zVg)

Der 1.WBC ist einer der ältesten Heißluftballonverein in Österreich und kann viele Erfolge und tolle Veranstaltungen zurückblicken. Das Megaevent steht 2018 mit der WM noch bevor!

GROSS SIEGHARTS - Der 1. Waldviertler Ballonfahrer Club wurde am 18. März 1983 gegründet und ist somit einer der ältesten Heißluftballonverein in Österreich. Die ersten Piloten wurden noch im Ausland ausgebildet. Da dies aber keine Dauerlösung war, wurde auch bald nach der Gründung eine Ballonpilotenschule ins Leben gerufen, wo eine Vielzahl an österreichischen, aber auch ausländischen Piloten ausgebildet wurde und noch heute wird.

Der Verein veranstaltete bereits 1984 das erste vereinseigene Ballontreffen, damals mit 10 Teilnehmern. In den folgenden Jahren qualifizierten sich immer wieder Vereinspiloten für internationale Bewerbe. Dazu ist die Teilnahme des damaligen Obmanns Ingo Fuchs an der Weltmeisterschaft 1985 in den USA, die Teilnahme von Ingo Fuchs und Leopold Hauer an der Europameisterschaft 1986, sowie die Teilnahme von Leopold Hauer an der WM 1987 zu erwähnen, wo dieser den 3. Platz belegte. 1993 nahm Leopold Hauer ebenfalls an der WM teil. Er belegte den 55. Rang. Derzeit umfasst der 1. WBC 24 Mitglieder, die mit insgesamt 6 Ballonen unterwegs sind.

Führung des Vereins: Obmann: Ing. Manfred Lösch, Stellvertreter: Christoph Fraisl

Der 1. Waldviertler Ballonfahrer Club veranstaltete bisher:

1988: offene österr: Staatsmeisterschaft mit 43 Teilnehmern aus 8 Nationen
1993: österreichische Staatsmeisterschaft
1995 bis 2002: verschiedene Landesmeisterschaften und Ballon-Cups
2003: österreichische Staatsmeisterschaft
2010: offene deutsch-österreichische Meisterschaft mit 48 Teilnehmern
2013: offene österreichische Staatsmeisterschaft

2017 Nacht der Ballone und 2018 die Weltmeisterschaft

Für die Veranstaltungen 2017 und 2018 wurde ein eigenes Projektteam installiert, dass 12 Personen umfasst:
Am Foto von links nach rechts: Michael Pany, Peter Brunner, Christine Pitschko, Christoph Fraisl, Doris Hofbauer, Philipp Petermichl, Andreas Überreiter
Leider nicht am Foto aber auch im Projektteam: Manfred Lösch, Leopold Fraisl, Gerhard Ranharter, Karl Liemberger und Stefan Mayer.

Ballonfans aufgepasst:

Beim Gewinnspiel der Bezirksblätter verlosen wir 2 Ballonfahrten. Also, mitmachen lohnt sich auf jeden Fall. Ein besonderes Erlebnis erwartet sie!

Das Jahr 2018 wird mit der Durchführung der Weltmeisterschaft für Österreich das Ereignis des Jahres!

Die Aktion ist bereits beendet!

10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.