16.06.2017, 09:10 Uhr

Flüchtlinge reinigten Bahnhof und Gleise

Links vorne sitzend: Habibzadah Sefatullah Von links nach rechts stehend: Nawassiri Rahim, Singh Manor, Fatimi Said Abdullah, Al-Maiahi Rafid, Steindl Christa, Kalandari Abuzar, Ahmad Zy Hekmatiar, Abib Hashmatullah, Barzegar Fereydon, Mousavi Seyed Mahdi, Khovari Reza, Ahmadi Murteza, Esfandiar Por Reza (Foto: Susanne Schaufler)

Vor der Eröffnung der Thayarunde brachten 13 Asylwerber den Bahnhof auf Vordermann.

WAIDHOFEN. Kurz vor der offiziellen Eröffnung des Thayarunde-Radweges am 24. Juni 2017 trugen 13 Flüchtlinge am Bahnhof in Waidhofen/Thaya freiwillig dazu bei, den Bahnhofsplatz und die Gleise von Müll und Unrat zu reinigen.
Christa Steindl, die Asylkoordinatorin, betonte, dass alle mit großem Eifer dabei waren und sich das Ergebnis durchaus sehen läßt: 10 prall gefüllte Säcke!

Der Begegnungscafé, wo sich Einheimische und Flüchtlinge bei Kaffee und Kuchen kennenlernen können, findet nun wieder 14-tägig am Blumberger Spielplatz von 14-17 Uhr statt. Die nächsten Termine sind:

• 30.6.2017
• 14.7.2017
• 28.7.2017
• 11.8.2017
• 1.9.2017
• 15.9.2017
• 29.9.2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.