15.12.2017, 11:48 Uhr

Kirchliche Promis als Telefonseelsorger

Telefonseelsorge: Immer ein offenes Ohr (Foto: Zarl Wolfgang)
ST PÖLTEN. Prominente Gesprächspartner verstärken in der Adventszeit das Team der Telefonseelsorge der Diözese St. Pölten. Wie jedes Jahr wird Diözesanbischof Klaus Küng am Vorabend des Weihnachtsfestes, am 23. Dezember, unter der Gratis-Nummer der Telefonseelsorge 142 erreichbar sein. Bereits am 22. Dezember hat Johann Wimmer, Direktor der Pastoralen Dienste, am Abend ein „offenes Ohr“ für die Hilfe und Rat suchenden Menschen. Jedes Jahr verbringen etwa 10% der Österreicherinnen und Österreicher ein einsames Weihnachtsfest, das sind rund 700.000 Erwachsene. Die Hauptthemen seien in der Weihnachtszeit die gleichen wie im übrigen Jahr, „die Emotionalität ist jedoch deutlich anders“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.