09.07.2017, 10:19 Uhr

Mercedes fast abgestürzt beim Kirchenparkplatz Schrems

Glück im Unglück - das Auto blieb auf der Mauer hängen und verhinderte einen größeren Schaden

SCHREMS - Vermutlich hatte ein Schremser Pensionist den Vorwärtsgang mit dem Retourgang verwechselt und war beim Kirchenparkplatz mit seinem Mercedes über die Begrenzungsmauer gefahren. Der PKW saß auf der Mauer auf und musste von der Feuerwehr Schrems geborgen werden. Die Straße musste abgesperrt werden. Am Auto und an der Mauer entstand Sachschaden. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde von der FF Schrems abtransportiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.