15.03.2017, 10:03 Uhr

Orchideenausstellung und Stift Klosterneuburg - Betreutes Reisen Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya

Als Start in den Frühling veranstaltete der Gesundheits- und sozialen Dienst (GSD) der Rot Kreuz Bezirksstelle Waidhofen/Thaya einen Ausflug nach Klosterneuburg.

Am 7. sowie 9. März 2017 machte sich eine Reisegruppe mit vielen unternehmungslustigen Senioren/Innen des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya auf den Weg nach Klosterneuburg um die 11. Internationale Orchideenausstellung zu besuchen. Auf einer Ausstellungsfläche von über 2000m² durften die Teilnehmer in die Welt der Königsblume eintauchen.
Eine Stärkung zu Mittag gab es im Restaurant Stiftskeller.
Am Nachmittag stand mit der Besichtigung des Stifts Klosterneuburg ein interessantes und kulturelles Ziel auf dem Programm. Kompetente Führer erklärten die 900-jährige Geschichte des Stifts und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie den Verduner Altar. Neben dem Sakralen Weg, der Kirche und den Kaiserzimmern war der Blick in die Schatzkammer mit dem österreichischen Erzherzogshut ein besonderes Erlebnis und Highlight der Tour.
Das Wetter passte und so rundete die Reisegruppe den gelungen Ausflug bei einer Heurigenjause im Gasthaus Knell ab.

Insgesamt nahmen 67 Gäste und 14 Betreuungspersonen aufgeteilt auf zwei Fahrten teil.

Die Teilnehmer am 7.3.2017

Maria und Karl Ableitinger, Alois Anibas, Elfriede Arthaber, Roswitha Binder, Eva und Ludwig Böhm, Stefanie Dafert, Herta und Ewald Grün, Leopoldine Grundwald, Gertraude und Wilhelm Haidl, Maria und Elfriede Hauer, Gertrude und Georg Hillinger, Gertrude Kainz, Stefan Kargl, Ingeborg Kudlik, Anna Lechner, Marianne Liball, Edith Litschauer, Rosa und Karl Lukas, Monika und Johann Pfeiffer, Anna Pfingstner, Margarete Pregesbauer, Renate Raidl, Christine und Johann Ringl, Johanna Sauer, Josefine Scharitzer, Martha Scheidl, Maria Stangl, Berta Wais, Ingeborg Widauer, Josefine Zellhofer und die Betreuer Julia Lauscher, Angelika Popp, Herta und Leo Rieder, Alfred Preisl und Regina Hauer

Die Teilnehmer am 9.3.2017

Maria Gegenbauer, Margot Backhausen, Frieda und Anton Breuer, Eurelia Datler, Gerfriede Immervoll, Maria-Luise Kabinus, Gertrude Kainz, Grete Knierlinger, Herta Miksch, Leopoldine Mölzer, Christine und Peter Otto, Hermine Pfabigan, Heidi, Brigitte und Ernst Rossnagl, Maria Sischka, Ludmilla Sladek, Herta Sprinzl, Maria Stummer, Berta Überreiter, Martha Zellhofer, Mario Höbinger, Manfred Groß und Alfred Hartauer und die Betreuer Hermine Anibas, Stephanie Böhm, Christa Mayer, Elisabeth und Helmut Huber, Erwin Höllrigl, Maria Zellhofer und Regina Hauer


Unser nächster Ausflug findet am 27. und 29. Juni 2017 statt. Am Programm stehen eine Fahrt mit dem Wiener Riesenrad und ein Workshop bei der Firma Niemetz. Für Fragen bzw. Anmeldungen steht Ihnen gerne Frau Regina Hauer unter  (+43) 059 144 70 022 oder 0664 88 70 76 30 zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.