04.01.2018, 14:36 Uhr

Rückblick: Juli war der beliebteste Monat für Hochzeiten

Der Juli ist bei den Waidhofnern der beliebteste Monat für eine Hochzeit. (Foto: pixabay)

Fakten aus dem Standesamt: Wer wann heiratet und wie alt die Waidhofner werden.

WAIDHOFEN. Ein Blick in die Statistik des Standesamtes in Waidhofen offenbart erstaunliche Details. Das Spektrum reicht von der Zahl der Trauungen bis zur durchschnittlichen Lebenserwartung der Waidhofner.

40 Eheschließungen wurden im Jahr 2017 beim Standesamt Waidhofen geschlossen. Davon waren bei 15 Trauungen mindestens einer der beiden Verlobten aus der Gemeinde Waidhofen. Die Trauungssaison startete 2017 bereits im Jänner mit einer Trauung. Der beliebteste Heiratsmonat war im Jahr 2017 der Juli mit neun Trauungen gefolgt vom Juni mit fünf Trauungen und September ebenfalls mit fünf Trauungen.

26 Paare wählten bei ihrer Hochzeit den Namen des Mannes und drei Paare den Namen der Frau als gemeinsamen Familiennamen. Bei einer Eheschließung entschied sich einer der Ehegatten für einen Doppelnamen und bei zehn Paaren behielt jeder Verlobte seinen Namen.

Die Waidhofnerin wird 81 Jahre alt

2017 wurden beim Standesamt Waidhofen an der Thaya 286 (151 Frauen, 135 Männer) Sterbefälle beurkundet. Die durchschnittliche Lebenserwartung im Jahr 2017 liegt bei Frauen bei 81 Jahren und bei Männern bei 76 Jahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.