14.11.2017, 14:12 Uhr

Schüler und Asylwerber beim gemeinsamen Gärtnern

Elena Legl-Perzi, Kathrin Klein, Sarah Köck, Verena Wanko, David Tischleritsch, Anzor Bokaev, Kerstin Müller, Klassenlehrerin Sonja Appel, Alia Bartuschek und Lea Hahn. (Foto: VS Kautzen)
KAUTZEN. Im Herbst gibt es auch im gemeinsamen Garten der Volksschule und der Asylwerber Familien jede Menge Arbeit, weshalb sich alle Schülerinnen, Schüler und Lehrerinnen sowie die tschetschenischen und irakischen Asylwerber Familien an einem Vormittag Ende Oktober trafen, um Kartoffel, Karotten und Kraut zu ernten und neue Himbeersträucher zum Naschen fürs nächste Gartenjahr zu pflanzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.