28.08.2016, 21:33 Uhr

Trauer um Direktor der Neuen Mittelschule Vitis

Josef Hauer war Pädagoge mit Leib und Seele. Er leitete die Neue Mittelschule Vitis.

Josef Hauer kam bei einem tragischen Unfall ums Leben

WAIDHOFEN. Der Direktor der Neuen Mittelschule Vitis, Josef Hauer, wurde bei einem tragischen Unfall getötet. Am Freitag gegen 14 Uhr reinigte Hauer das Biotop bei seinem Wohnhaus in Waidhofen. Plötzlich löste sich ein rund zwei Tonnen schwerer Stein und begrub den 61-Jährigen unter sich.

Nach der Notrufmeldung wurden sofort zwei Feuerwehren mit hydraulischen Rettungsgeräten zum Unfallort in Waidhofen entsandt. Mit Hilfe von Hebekissen, einer Südbahnwinde und der Seilwinde des Rüstfahrzeuges wurde der Stein sorgfältig angehoben. Nach wenigen Minuten konnten die Feuerwehrmitglieder den Mann befreien. Trotz des raschen Einsatzes kam für den 61-jährigen Mann leider jede Hilfe zu spät. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Auch in Vitis ist die Trauer groß: Hauer leitete die Neue Mittelschule Vitis mit großem Engagement und war bei Schülern, Lehrern und Eltern sehr geschätzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.