13.10.2017, 09:55 Uhr

Von der Schulbank auf den Radsattel

Sicherheit am Fahrrad: Kinder übten Gefahrenbremsung und Gleichgewicht

GASTERN/PFAFFENSCHLAG. Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Gastern und der Volksschule Pfaffenschlag nahmen am Radworkshop des Zukunftsraum Thayaland teil.
Insgesamt 67 Kinder trainierten mit Begeisterung Gefahrenbremsung, ihr Gleichgewicht durch langsam fahren zu halten sowie das Fahren mit einer Hand. Die technische Ausrüstung des eigenen Fahrrades und die Bedeutung des Radhelmes waren ebenfalls ein Thema. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten zum Abschluss eine Urkunde.
"Nur durch Übung können wir zuversichtlich sein, dass unsere Kinder sicher auf dem Fahrrad unterwegs sind," ist Direktorin Monika Robl überzeugt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.