15.11.2016, 13:41 Uhr

Weihnachten im Schuhkarton: Rekord in Siegharts

Edith Göttinger vor dem Stapel mit Paketen. Die Spendenbereitschaft der Menschen aus dem Bezirk freut die Sieghartserin besonders.
GROSS SIEGHARTS. Weihnachten im Schuhkarton heißt notleidenden Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Genau aus diesem Grund hat Edith Göttinger aus Groß Siegharts eine Annahmestelle für die Geschenke eröffnet und sich bereit erklärt die Packerl entgegenzunehmen. Kurz vor Ende der Annahmezeit kündigt sich ein Rekord an. "Ich denke wir werden die Vorjahreszahl von 162 Kartons übertreffen", so die Groß Sieghartserin.

Die Pakete gehen an Kinder in Rumänien, Bulgarien und der Republik Moldau und sollen vor allem sozial schwachen Kindern ein Weihnachtsfest ermöglichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.