05.09.2014, 09:40 Uhr

Waldviertel-Linie wurde gekürzt

Umsteigen auf den Postbus, heißt es jetzt für die Fahrgäste des Schienenersatzverkehrs der Waldviertel-Linie.

Vor allem Schienenersatzverkehr betroffen. "Zu wenig Fahrgäste", sagt der Verkehrsverbund.

BEZIRK. Mit ersten September wurden - für viele überraschend - Teile der Waldviertel-Linie eingestellt. Vor allem im Schienenersatzverkehr wurden Kurse gestrichen. So wurden auf der Linie WA14 Schwarzenau-Waidhofen sowie WA16 Göpfritz-Waidhofen zahlreiche Kurse gestrichen. Beim Verkehrsforum Waldviertel ist man entsetzt über die "überfallsartige Buseinstellung". "Es gab nur einige Tage vorher ein allgemeines Plakat in Bussen, dass es „Anpassungen“ auf diesen Linien gäbe. Genaueres wäre auf www.vor.at zu erfahren. Aber selbst im Internet gab es dort die neuen Fahrpläne tatsächlich erst kurz vor der Umstellung, nicht einmal die Chauffeure wurden informiert. Die neuen Fahrpläne wurden erst unmittelbar vor der Änderung ausgehängt. Bis heute ist kein Überblick zugänglich, welche Kurse gestrichen wurden, man muss als Kunde die alten mit den neuen Fahrplänen vergleichen", ärgert sich Obmann Josef Baum.

Für den Verkehrsverbund Ostregion (VOR) gibt Sprecher Georg Huemer an, dass das Angebot des Schienenersatzverkehrs kaum genutzt wurde. "Wir haben die 16er Göpfritz-Waidhofen, Anm.) aus dem Angebot genommen, weil sie nicht genutzt wurde. Wir hatten zwischen null und einem Fahrgast". Huemer versichert, dass nur dort Kurse eingestellt wurden, wo es ein Alternativ-Angebot gibt. "Oft ist es so, dass 15 Minuten später ein Postbus fährt", so der VOR-Sprecher im Gespräch mit den Bezirksblättern. Man habe die Lokalpolitik vorinformiert, und meist positive Reaktionen bekommen, berichtet Huemer.
0
2 Kommentareausblenden
25
Egon Schmidt aus Waidhofen/Thaya | 08.09.2014 | 11:08   Melden
8
Gerald Kargl aus Gmünd | 08.09.2014 | 16:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.