26.05.2017, 14:33 Uhr

Brandon Escalona: Er will auch international kämpfen

MARKL. Der 15-jährige Brandon Escalona aus Markl ist momentan ein aufstrebendes Talent im Jiu Jitsu.

Angefangen hat alles 2011 beim Probetraining. Brandons Begeisterung war damals nicht mehr zu toppen und so war er ein fixer Bestandteil der Jiu Jitsu Judo Union Waidhofen.

"Mich begeistert die Vielseitigkeit und die zahlreichen Herausforderungen in diesem Sport. Vom Wettkampf bis zur Selbstverteidigung gibt es so viele Möglichkeiten sich ständig zu verbessern", so Brandon.

Beginnend mit den Neulingsmeisterschaften, bei denen er den ersten Platz machte, fuhr er mit dem Verein jedes Jahr auf die Landes- und Staatsmeisterschaften. Auch hier kam er immer mit einer Medaille zurück. Sein großes Ziel ist es auch an internationalen Wettkämpfen teilzunehmen.

Aber auch im Karate macht Brandon eine sehr gute Figur. Hier bestritt er im März seinen ersten Wettkampf, bei den Landesmeisterschaften in Groß Gerungs.

Abseits vom Jiu Jitsu ist sein nächstes Ziel die Matura an der HTL Karlstein hinter sich zu bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.