120 Sekunden: Das Casting in Mistelbach

11Bilder

NÖ. Ökologische Dixie-Klos, Versicherung gegen Infektionskrankheiten und manuelle Etikettiermaschinen: Das war das 120 Sekunden Casting in Mistelbach.

Sammeln und kompostieren

"Wir haben uns gefragt, warum die wertvollen Nährstoffe, die in Fäkalien enthalten sind, einfach weggeworfen werden, gerade in einer Zeit, wo Rohstoffe und Ressourcen wie Wasser immer knapper und wertvoller werden", erklärt Nikolaos Bogianzidis aus Pilichsdorf beim 120 Sekunden Casting in Mistelbach. Er und seine Freunde wollen mit dem "öKlo", einer nachhaltigen, mobilen Komposttoilette den Markt revolutionieren.
Mit einer manuellen Etikettiermaschine möchte Josef Zeiler aus Kronberg ins Finale. "Sie ist für Weinflaschen und leicht zu bedienen", so der Erfinder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen