Alarmfahndung: Mutmaßlicher Stiwoll-Täter wird im Bezirk Amstetten gesucht

2Bilder

AMSTETTEN. Im gesamten Bezirk Amstetten läuft eine Alarmfahndung der Polizei nach dem mutmaßlichen Doppelmörder von Stiwoll (Steiermark). Laut der Polizei wurde der Mann im Raum St. Valentin von einem Augenzeugen erkannt.
Ob es sich tatsächlich um den gesuchten 66-Jährigen handelt, ist aktuell noch unklar.
Derzeit sind die Einsatzkräfte am Weg zum Vorfallsort. Die Polizei bittet um Hinweise und rät zu keinen eigenmächtigen Handlungen.
Der Mann wird verdächtigt am Sonntag im Zusammenhang bei einem Nachbarschaftsstreit zwei Menschen erschossen und eine dritte Person schwer verletzt zu haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen