Kematens Bücherei öffnete die Türen

Bgm. JulianaGünther (3.vr), Vzbgm. Mag. Walter Lettner (5.vr) und gGR Ing. Karl Wadsak (6.vr) freuen sich mit den Bibliothekarinnen Hermine Dultinger (4.vl) und Jutta Dan (2.vl) über die gelungene Veranstaltung
  • Bgm. JulianaGünther (3.vr), Vzbgm. Mag. Walter Lettner (5.vr) und gGR Ing. Karl Wadsak (6.vr) freuen sich mit den Bibliothekarinnen Hermine Dultinger (4.vl) und Jutta Dan (2.vl) über die gelungene Veranstaltung
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Eva Dietl-Schuller

KEMATEN. Viele Schnäppchen an Büchern, Zeitschriften, Spielen und CDs gab es bei einem großen Flohmarkt für Jung und Alt in der Kematner Gemeindebücherei zu erwerben. In einer eigens eingerichteten Kaffeeecke war mit hausgemachten Mehlspeisen für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt. Als weiterer Höhepunkt der erfolgreichen Veranstaltung fand eine Lesung von mehrsprachiger Kinderliteratur im Rahmen des Projekts „Mutig von einander Lernen“ statt. Vielen Dank an das Team der Bibliothek - GR Hermine Dultinger, Jutta Dan und Edith Wolf für die vorbildliche Organisation.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen