Pflanzen tauschen in Waidhofen

WAIDHOFEN.Zu viele Tomaten angebaut, Paprika übrig geblieben, oder keinen Platz mehr im Gemüsebeet? Vielleicht ist aber auch bei der Teilung von Stauden im Zuge der Verjüngung des Beetes Pflanzenmaterial übrig geblieben?
Dann kann man diesem Umstand ganz einfach Abhilfe schaffen, beim Pflanzentauschmarkt am 19. Mai. Am Hohen Markt können überflüssige Pflanzen aus dem Garten mit anderen Hobbygärtner gegen begehrte Ware eingetauscht werden. Egal ob Gemüsejungpflanzen, Stauden oder Sträucher!
Die Stadt stellt Tische für die Präsentation der Pflanzen zur Verfügung. Es wird keine Standgebühr eingehoben. Wer einen Standplatz benötigt, bitte einfach im Offenen Rathaus unter der Nummer 0 07442/511142 anmelden.

Autor:

Eva Dietl-Schuller aus Waidhofen/Ybbstal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.